Gelenkschmerzen treten vor allem im höheren Lebensalter auf. Oft sind Entzündungen der Gelenke die Ursache. Viele Menschen greifen daher zu entzündungshemmenden Schmerzmittel, die leider sehr stark den Magen belasten und oft nur zusammen mit einem Magenschutzmittel eingenommen werden müssen. Schmerzen können aber auf wesentlich schonendere Weise durch ein Wobenzym in den Griff bekommen werden. Dieses Medikament belastet deutlich weniger den menschlichen Körper, weil es lediglich die natürlichen Abläufe bei einer Entzündung reguliert.

Um zu verstehen, wie Wobenzym plus wirkt, ist es hilfreich sich ein wenig mit den Grundlagen der Enzymtherapie zu befassen. Enzyme sind Biokatalysatoren, das heißt sie beschleunigen Stoffwechselvorgänge oder machen diese überhaupt erst möglich. Eine Entzündung stellt immer eine Reaktion auf einen Fremdkörper, auf Viren oder Bakterien dar. Die Steuerung von Entzündungen geschieht dabei über Zytokine, das sind Botenstoffe, die zum Beispiel die Produktion von Antikörper anregen. Manche Zytokine fördern eine Entzündung, andere hemmen sie. Bei einer Entzündung entsteht ein Ungleichgewicht zwischen diesen beiden Arten. Im Blut gibt es alpha2-Maktromoleküle, die nach Aktivierung Zytokine an sich binden können. Die Enzyme im Wobenzym aktivieren die alpha2-Makromoleküle und sorgen dafür, dass die Zytokine entfernt werden. Dadurch erfolgt eine schnellere Heilung.

Das Wobenzym hilft also dem Körper, sich selbst zu helfen. Die gefürchteten Nebenwirkungen mancher Schmerzmittel sind kein Thema mehr und bald ist die alte Beweglichkeit wieder hergestellt. Dadurch wird den Menschen ein wichtiges Stück Lebensfreude zurückgegeben. Sich nicht bewegen zu können stellt einen gravierenden Einschnitt in das Leben dar. Gerade ältere Menschen sind davon in einem großen Maß betroffen. Nicht immer lässt sich dieser Vorgang ganz aufhalten. Arthrose und Arthritis sind Krankheiten, deren Heilungschancen sehr schlecht sind. Die Menschen sind fast immer bis an ihr Lebensende auf Schmerzmittel angewiesen. Ein Mittel wie Wobenzym leistet hier einen wichtigen Beitrag, denn es verhilft zu einem selbstständigen Leben. Der Patient kann sich ohne fremde Hilfe frei bewegen und für ältere Menschen ist das sehr wichtig.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.