Gut auszusehen ist schon lange keine Domäne mehr der weiblichen Bevölkerung. Immer mehr Männer achten ganz bewusst auf ihr Aussehen und verbringen fast genau so viel Zeit vor dem Spiegel wie Frauen. Besonders viel Aufmerksamkeit widmen Männer der Rasur. Ein traditioneller Rasierhobel wird dabei eher selten verwendet. Der Trend geht eindeutig zum Nassrasierer mit mehreren Klingen, die die Barthaare sanft und dennoch gründlich entfernen. Die Auswahl auf der Seite dergepflegtemann.de ist dabei sehr groß und wer den Tag mit einer ganz besonderen Rasur beginnen will, der gibt gerne auch ein wenig mehr Geld aus. Vor allem der Griff macht hier den Unterschied und ist mitentscheidend für eine gute und angenehme Rasur am Morgen.

Während und nach beendeter Rasur hilft immer wieder ein prüfender Blick in den Rasierspiegel, um das Ergebnis zu kontrollieren. Wer mit einem praktischen Rasierspiegel arbeitet, der sollte darauf achten, dass er auch unterschiedliche Vergrößerungen hat. Normalerweise haben solche Rasierspiegel eine 3 bis 5fache Vergrößerung. Zusätzlich sind sie oft zur praktischen Befestigung mit einem Saugnapf ausgestattet, Reisespiegel haben häufig einen Ständer aus Chrom.

Für Männer, die den Tag schon mit einem besonderen Kick beginnen wollen, gibt es vollständige Rasiersets zu kaufen, die insgesamt ein wenig günstiger sind und bei dem alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Vor allem das Material der Griffe von Rasierer und Pinsel bestimmt hier den Unterschied. Auf der Seite dergepflegtemann.de gibt es noch viele anderen Accessoires zu entdecken. Nicht nur für die Rasur. Diese Seite ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Posted in Beauty
Share this post, let the world know

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.