Viele Menschen wissen nicht, dass es möglich ist, eine Straffung ohne OP durchzuführen. Dies wird durch ein Bodytite ™-Gerät möglich. Dieses Gerät arbeitet mit der Radiofrequenztechnologie, die alleine oder in einer Kombination mit der Fettabsaugung eingesetzt werden kann. Das Gerät besitzt verschiedene Aufsätze, mit deren Hilfe unterschiedliche Methoden der Straffung angewendet werden können.

Die Radiofrequenztechnologie erwärmt das Gewerbe etwas, woraufhin sich das Fett etwas verflüssigt und es damit auf einfache Weise abgesaugt werden kann. Im nächsten Schritt wird das Gewerbe noch etwas weiter erwärmt, was zu einer Straffung der Kollagenfasern führt. Die Anwendung des Bodytite Geräts kommt es zur Bildung von neuem Kollagengewebe. Durch diesen Vorgang wird das Gewebe gestrafft, was der Patient am Ende der Behandlung bereits feststellen kann. Dieser Effekt stellt sich übrigens auch bei älteren Patienten ein.

Unter den vielen Modulen dieses neuartigen Gerätes soll hier ganz besonders das Fractora-Modul hervorgehoben werden. Dieses Modul macht sich den hautverjüngenden Effekt von energiereicher Strahlung zu Nutze. Die Radiofrequenzimpulse werden hier über kleine Nadeln vermittelt, die wenige Millimeter unter der Haut Impulse absetzen. Hier befinden sich Elastin- und Kollagenfasern, die durch diese Impulse gestrafft werden. Außerdem wird die Neubildung von Kollagen stimuliert. Auch hier wird natürlich keine Operation durchgeführt. Eventuell auftretende Schmerzen werden durch eine Salbe, die eine örtliche Betäubung ermöglicht, überdeckt.

Für jeden Menschen, der sich um sein Aussehen kümmert, stellt das Bodytite ™ Gerät eine echte Innovation dar. Ebenso kann mit diesem Gerät auch eine Cellulitebehandlung erfolgreich durchgeführt werden und auch die Haut am Hals wird durch einfache Weise gestrafft.

Posted in Beauty
Share this post, let the world know

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.