TiM Caspary  / pixelio.de

TiM Caspary / pixelio.de

Verhütung ist ein Thema, über das rechtzeitig mit dem Partner gesprochen werden muss, denn genau so wie die Kindererziehung jeden Partner tangiert, so ist auch die Verhütung eine Angelegenheit für beide Partner. Das Internet ist voller Tipps und Hinweise zum Thema Verhütung, allerdings gibt es auch sehr viele Halbwahrheiten und der Laie kann diese oft nicht auseinanderhalten. Eine Seite, die in diesem Punkt sehr nützliche Tipps hat, ist Feminal.

Sex kann nur unbeschwert genossen werden, wenn das Thema Verhütung geklärt ist. Die nach wie vor sicherste Methode ist die Pille, aber einige Frauen vertragen sie nicht und andere wiederum haben Bedenken gegen diesen gravierenden Eingriff in ihren Hormonhaushalt. Auf der genannte Seite gibt es einige Tipps für die Verhütung, die andere Möglichkeiten aufzeigen. Natürliche Methoden der Empfängnisverhütung setzen auf eine bewusste Beobachtung des eigenen Körpers und einen disziplinierten Umgang mit Sex. Diszipliniert heißt in diesem Fall, das auch einmal darauf verrichtet werden muss, wenn die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft zu groß ist. Die bekannteste dieser Methoden ist die Temperaturmethode. Die Frau misst jeden Tag die Temperatur. Die Veränderung der Temperatur kann dann zur Bestimmung der fruchtbaren Tage eingesetzt werden.
Eine andere Methode ist die sogenannte Billings-Methode, die sich die Veränderung des Zervix-Schleims zu Nutze macht. Direkt vor dem Einsprung ist der Schleim zäh und es lassen sich Fäden daraus spinnen. Bei der Knaus-Ongino-Methode wird der Kalender beobachtet, denn der Eisprung ist immer ungefähr in der Mitte des Zykluses

Diese Methoden der Empfängnisverhütung sind nicht ganz so sicher, doch kann ihre Wirksamkeit durch den Einsatz von mechanischen Verhütungsmitteln gesteigert werden. Zu nennen wäre hier in erster Linie das Kondom für den Mann. Viele Männer lehnen das ab und überlassen der Frau die Verhütung. In einer verantwortungsvollen Partnerschaft sollten sich aber beide um die Verhütung kümmern und aus diesem Grund sollte diese Methode zusätzlich eingesetzt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.